Letzte Einsätze
 

+++Einsatz 018/2019+++

FEU K

Brennt PKW

Moorrege, Moorreger Chaussee

11.04.2019 - 17:18 Uhr

---------------------------------------

+++Einsatz 017/2019+++

NOTF

Unterstützung Rettungsdienst

Uetersen, Großer Sand

05.04.2019 - 15:2 Uhr

---------------------------------------

+++Einsatz 016/2019+++

NOTF NA FIRST

Unterstützung Rettungsdienst

Moorrege, Haselweg

05.04..2019 - 15:10 Uhr

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
     +++  Osterfeuer 2019  +++     
     +++  Jahreshauptversammlung der aktiven Wehr  +++     
     +++  Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr  +++     
     +++  Weihnachtsbaumaktion der Jugendfeuerwehr  +++     
     +++  Es weihnachtet sehr  +++     
Link verschicken   Drucken
 

033/2018

Einsatzart: TH Y
Kurzbericht: PKW überschlagen
Einsatzort: Heist, Dowiesenweg / Kreuzung B431
Alarmierung Feuerwehr Moorrege :

am 07.08.2018 um 09:01 Uhr

Einsatzende: 09:35Uhr
Einsatzdauer: 34 Min.
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge am Einsatzort:
Florian Pinneberg 45-48-01 (HLF 20/16 - FF Heist)
Florian Pinneberg 45-44-01 (LF 8/6 - FF Heist)
Florian Pinneberg 45-14-01 (MZF - FF Heist)
alarmierte Einheiten:

Feuerwehr Moorrege

Feuerwehr Heist

Rettungsdienst (RKiSH)

 

Einsatzbericht:

(CW) Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Der Fahrer war in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Wir übernahmen den Brandschutz an der Unfallstelle während die Kameraden aus Heist en Fahrer aus seinem Fahrzeug befreiten.

 

POL-SE: Heist - Pkw überschlagen

(ots) - Heute Vormittag ist es auf der Bundesstraße 431 in Höhe des Dowiesenweges zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich der Unfallwagen überschlagen hat.

Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr gegen 09:00 Uhr ein 42-Jähriger mit seinem Suzuki die Bundesstraße aus Richtung Heist kommend in Richtung Holm.

Aus bislang unbekannter Ursache geriet der Wagen zunächst nach rechts auf die Bankette und kam schließlich nach links von der Fahrbahn ab und nach Überschlag im Graben auf dem Dach zum Stillstand.

Der Fahrer konnte leichtverletzt durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen werden.

Rettungskräfte brachten den Wedeler vorsorglich in ein Krankenhaus.

Für die Bergung und die Unfallaufnahme blieb die Bundesstraße für eine gute Stunde voll gesperrt.

 

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg